Seitentitel: News

Badminton // Heimspieltag in der (zu) gut geheizten Keltenhalle ;-)

Am vergangenen Samstag fand unser Heimspieltag in der (für unsere Verhältnisse ZU-) gut geheizten Keltenhalle statt.

Im ersten Spiel war der PS Karlsruhe zu Gast, gegen den das Hinspiel mit 2:6 verloren wurde. Nachdem alle drei Doppel (Lea & Martina, Manuel & Alexander sowie Roger & Michael) souverän gewonnen wurden, konnten Manuel und Martina durch starke Leistungen auch ihre Einzel gewinnen und somit die Partie vorzeitig zu unseren Gunsten entscheiden. Anschließend wurden die folgenden drei Spiele leider verloren so dass am Ende ein 5:3 Erfolg auf dem Spielzettel stand.

Zum zweiten Spiel war der Tabellennachbar, Karlsruher TV II, mit nur einer Dame angereist. Somit ging das Damendoppel kampflos an uns und die Herrendoppel Manuel & Alexander sowie Martin & Michael konnten mühelos die Führung auf 3:0 ausbauen. Obwohl durch eine Erkältung angeschlagen, konnte Lea ihr Dameneinzel sicher gewinnen. Manuel zeigte im ersten Herreneinzel eine beeindruckende Leistung und konnte sein hart umkämpftes Spiel ebenfalls gewinnen. Wie im ersten Spiel konnten Roger & Martin trotz toller Leistung ihre Einzel nicht gewinnen und auch das abschließende Mixed mit Martina & Roger musste eine Niederlage kassieren. Somit endete auch diese Begegnung mit einem 5:3 Heimsieg wodurch der TV Mörsch sich auf den sechsten Tabellenplatz verbessern konnte!

Wer Interesse am Badmintonsport hat, kann gerne vorbeischauen und an einem kostenlosen Schnuppertraining teilnehmen. Sportkleidung und Hallenschuhe genügen, Schläger und Federbälle werden gestellt.

Links:
zurück zur Liste


Fenster schliessen