Seitentitel: Senioren-Mannschaften

Startseite


16/03 2019:

Sportlerehrung 2019


Am Samstag, 16.03.2019, fand am Morgen um 10 Uhr die Sportlerehrungsmatinee in NBW statt. Sehr viele Teilnehmer und Gäste fanden sich ein.
In gewohnter Routine, führte OB Sebastian Schrempp durch das Programm, das von einem Bläserensemble begleitet wurde.
Jung und Alt wurden lobend erwähnt.
Unter anderem, die Herren 65, die schon das dritte Mal die Badenliga erspielt und erkämpft hatten.
Es war ein wunderschöner Samstagmorgen. AZ




Wissenswertes !!!


Durchführungsbestimmungen 2012/2013 bezüglich Match-Tiebreak und Ergebnisdienst

A)   Spielzeitverkürzende Maßnahmen:

 

Die Kommission für Mannschaftssport hat sich in ihrer letzten Sitzung entschieden, künftig in allen Ligen und ALtersklassen den Match-Tiebreak zur Anwendung zu bringen.

Einheitlich für alle Ligen auf Verbands- und Bezirksebene des badischen Tennisverbandes wurde hierzu für die Saison 2012 folgendes vereinbart:

 

1) Ein erforderlich werdender 3.Satz wird als Match-Tiebreak gespielt. Dieser ist bis 10 Punkte (mit 2 Punkten Vorsprung) zu spielen. Seitenwechsel erfolgt nach jeweils 6 gespielten Punkten.

2) Ein als Match-Tiebreak gespielter dritter Satz ist in der Online-Ergebniseingabe mit dem tatsächlich gespielten Ergebnis einzutragen, also z.B. 10:4 oder 7:10. Gewertet wird der Satz mit 1:0 oder 0:1 Spielen.

3) Im Doppel wird in allen Altersklassen ein eventueller dritter Satz als Match-Tiebreak gespielt.

4) Im Einzel muss in allen Altersklassen der Jugend sowie in allen Altersklassen ab Herren und Damen ein eventueller dritter Satz im Einzel als Match-Tiebreak gespielt werden.



Fenster schliessen